Alles, was Sie für einen lustigen Kindergeburtstag zu Hause benötigen.

Alles, was Sie für einen lustigen Kindergeburtstag zu Hause benötigen.

Wählen Sie ein Thema

Sobald Sie ein Thema haben, ist die Organisation der Party an einem guten Punkt. Beginnen Sie mit den Interessen Ihres Kindes oder folgen Sie diesen Tipps.

Jahrgänge 3-5: Schmetterlinge, Blasen, Insekten.

6-8 Jahre: Prinzessinnen, Piraten, Harry Potter. Alle Ideen sind für dieses Alter geeignet.

Verbreiten Sie das Wort

Vermeiden Sie diese vorgedruckten Einladungen und gehen Sie mit Ihren Kindern in den Deko Laden. Sie werden es lieben. Kaufen Sie Kleber, farbige Karten, Paletten und Lilien. Oder drucken Sie eine Einladung von Ihrem Computer aus und lassen Sie Ihrem Kind die Wahl.

Geben Sie den Gästen mindestens zwei Wochen vorher Bescheid. Wenn Sie nicht die ganze Klasse einladen, senden Sie die Einladungen per E-Mail oder geben sie bei den Gästen zu Hause ab, um Missverständnisse zu vermeiden!

Achten Sie auf Zahlen

Sie kennen die Regel “Das Alter Ihres Kindes entspricht der Anzahl der Gäste”? Vergiss es. Je mehr Kinder es gibt, desto mehr können sie Spaß haben, sogar am Tisch sitzend. Für die Kleinen, versuchen Sie, bei 10 Gästen zu bleiben. Wenn der Ort klein ist, müssen Sie daran denken, dass es zu den Kindern auch oft Eltern gibt, die kommen werden: Fügen Sie sie zur Anzahl der Gäste hinzu, um keinen Fehler bei der Organisation zu machen.

Spiele für einen Geburtstag daheim

Suchen Sie nicht nach verrückten Spielen für Kinder, denn sie lieben klassische Spiele. Verstecken, ein Zwei-Drei-Sterne-Stern, Kartenspiele, Twister, Piñata, etc…. sind alles Spiele, die sie unterhalten und viel Spaß machen werden.

Haben Sie schon einmal an eine Schatzsuche gedacht? Die Suche nach etwas, das dann eine letzte Überraschung enthält, wird sicherlich das Interesse von Jung und Alt wecken.

Ansonsten die Reise nach Jerusalem mit Kreisen oder Stühlen: wenn die Musik aufhört, muss jeder in einen Kreis springen, sonst….ausgeschieden! Bei jeder Runde wird ein Kreis entfernt, bis nur noch ein Kreis übrig ist (wenn es noch Spieler gibt).

Denke auch an etwas Kreatives, um sie zu unterhalten: Perlen, Dinge zum Malen (mit Buntstiften!): alles nach dem Alter der Kinder.

Back to Top