Datenschutz-Bestimmungen

Diese Informationen werden gemäß Artikel 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679, der allgemeinen Datenschutzverordnung (im Folgenden “GDPR – Verordnung”) für Nutzer bereitgestellt, die mit den Webdiensten der Website interagieren (in vorwärts das “Interessierte”); Die Navigation innerhalb der Website ist kostenlos und erfordert keine Registrierung, mit Ausnahme bestimmter Bereiche, in denen der Benutzer eine Reihe von Daten, die ihn betreffen, frei und ausdrücklich angeben kann, um auf die speziell identifizierten Dienste zuzugreifen.

Wenn der Besucher seine personenbezogenen Daten für den Zugriff auf diese zusätzlichen Dienste zur Verfügung stellen möchte, werden daher spezifische Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten entwickelt, um die Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung für jeden Dienst zu definieren. trips-invoice.com. In Bezug auf die darin beschriebene Behandlung kann der Interessent sein oder ihr Einverständnis dazu ausdrücken.

Wir informieren Sie darüber, dass die DSGVO den Schutz von Personen und anderen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten vorsieht.

Nach dem Gesetz muss die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 5 RD-PIB auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Richtigkeit und Transparenz beruhen.

Gemäß Artikel 13 und 14 der DSGVO liefern wir Ihnen daher folgende Informationen:

Inhaber der Geschäftsführung

Verantwortlich für das Management ist trips-invoice.com mit Sitz in Barcelona, ​​calle de Meloneras, unter 13 (im Folgenden “Manager des Managements”).

Datenlieferung

Personenbezogene Daten werden direkt von der betroffenen Person abgerufen durch:

– Direkte Übermittlung desselben (siehe nächster Abschnitt “Vom Benutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten”).

– Automatische Erfassung (siehe folgende Abschnitte “Navigationsdaten” und “Cookies” oder ähnliche Technologien).

Wenn Sie unter 16 (sechzehn) Jahre alt sind, können Sie uns keine persönlichen Daten zur Verfügung stellen oder sich auf der Website registrieren. In keinem Fall übernehmen wir die Verantwortung für falsche Aussagen, die Sie uns geben. Bei Kenntnis falscher Angaben werden wir die erfassten personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.

Datentypen

Die unten angegebenen Datenkategorien (zusammenfassend die “Daten”) können verwaltet werden:

Navigationsdaten: Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die für den Betrieb der Website verwendet werden, erfassen während des normalen Betriebs einige persönliche Daten (z. B. IP-Adressen oder Domänennamen der von den Benutzern verwendeten Computer, die besuchten Seiten und Datum und Uhrzeit des Besuchs), deren Verwaltung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Diese Informationen werden nicht erfasst, um sie mit bestimmten Stakeholdern in Verbindung zu bringen, sondern können aufgrund ihrer Art und Weise durch die Verwaltung und Verknüpfung mit Daten, die sich im Besitz von Dritten befinden, die Identifizierung von Benutzern ermöglichen.

Diese Daten werden nur dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen. Die Daten können verwendet werden, um die Verantwortlichkeit im Falle hypothetischer Computerstraftaten gegen die Website zu bestimmen.

Cookies: Um die Navigation auf dieser Website effizienter und schneller zu machen, verwenden wir beim Zugriff auf diese Website Cookies: kleine Textzeichenfolgen, mit denen Sie eine Verbindung mit der Website aufrechterhalten können.

Bitte überprüfen Sie die Informationen zu Cookies

Vom Benutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten: Hierbei handelt es sich um personenbezogene Daten, die der Benutzer freiwillig für den Zugang zu bestimmten frei verfügbaren Diensten gibt. Andernfalls kann es unmöglich sein, den angeforderten Dienst in Anspruch zu nehmen. Auf den Seiten der Website, die den Diensten zu diesem Brief gewidmet sind, werden spezifische Informationen und Ersuchen um Zustimmung angeboten.

Back to Top